Stadthalle ist vorbereitet

Pres­se­mit­tei­lung des 1. Bür­ger­meis­ters Dr. Karl­heinz Ste­phan vom 09.07.2015

Ankunft am Montag

postit PresseWie Bürgermeister Dr. Karlheinz Stephan mitteilt, sind alle Vorkehrungen für die Aufnahme der ersten Asylbewerber getroffen. Die Stadthalle ist für die 30 Personen vorbereitet, die, wie vom Landratsamt jetzt erklärt wurde, definitiv am Montag, den 13. Juli, in Schrobenhausen ankommen werden.

Einige Helferkreise arbeiten bereits auf Hochtouren, um den Ankömmlingen den Start in Schrobenhausen zu erleichtern. Bürgermeister Dr. Stephan: „Das ehrenamtliche Engagement ist bemerkenswert und aller Achtung wert. Ohne die Unterstützung der vielen freiwilligen Helfer wäre die Verwaltung schlichtweg überfordert, diese neue Herausforderung zu stemmen.“

Nächste Woche werden voraussichtlich in erster Linie Familien mit Kindern in Schrobenhausen untergebracht werden. In diesem Zusammenhang werden noch einige Babybetten benötigt. Wer Baby- oder Kinderbetten zur Verfügung stellen möchte, kann sich bitte bei Frau Blazejewski von der Arge Silberne Raute, Tel. 08252/8800157 wochentags von 15 Uhr bis 18 Uhr, oder per E-Mail unter arge.silberne.raute@neusob.de melden. Es wird ausdrücklich darum gebeten, keine Betten ohne vorherige Abstimmung anzuliefern.

Kommentar verfassen